Ansprechpartner & mehr
Ansprechperson

Gemeinde Reinstorf

Art Wert
Bundesland  Niedersachsen
Landkreis  Lüneburg
Samtgemeinde  Ostheide
Höhe  50m ü. NHN
Fläche  30,29 km²
Einwohner  1.276
Bevölkerungsdichte  42 Einwohner je km²
Postleitzahl  21400
Vorwahl  04137
Kfz-Kennzeichen  LG
Gemeindeschlüssel  03355030
Adresse der Gemeindeverwaltung  Am Vitusbach 11, 21400 Reinstorf
Bürgermeisterin  Marion Brohm (parteilos)

 


Der Gemeinderat

 

 

 

 

 

 


Das Wappen von Reinstorf 

Wappen der Gemeinde Reinstorf

Die goldene Grundfläche des Wappens wurde für die Landwirtschaft, die dem Gemeindegebiet das Gepräge gibt, gewählt.
Das in der Mitte des Wappens senkrecht verlaufende, blaue Wellenband stellt den Vitusbach, der durch die Gemeinde fließt, dar. 
Von besonderer Bedeutung für einen Teil der Bewohner ist die alte St. Viti- Kirche, die schon im 11. Jahrhundert errichtet wurde und somit das älteste Bauwerk der Gemeinde ist. Selbige wird als Wahrzeichen betrachtet. 
Der rote Turm im Wappen stellt den Kirchturm der St. Viti-Kirche dar. Der silberne Topf am Fuß des Kirchturms ist das Symbol des Vitus. 
Ebenfalls als Wahrzeichen werden die Linden, die in einigen Dörfern stehen und ein beträchtliches Alter erreicht haben, gewertet. 
So ergab es sich, dass man diese auch für alle sieben Ortsteile (Reinstorf, Horndorf, Holzen, Neu Sülbeck, Neu Wendhausen, Sülbeck und Wendhausen) durch den grünen Lindenzweig mit sieben Blättern einsetzte.