Ansprechpartner & mehr
Samtgemeinde Ostheide Ein Stückchen Erde, in dem es sich gut leben und urlauben lässt.
Ab 01.12.2021 ist das Rathaus nur eingeschränkt geöffnet!

 
Öffnungszeiten des Rathauses über die Feiertage 
 
Das Rathaus der Samtgemeinde Ostheide bleibt in der Zeit vom 24.12.2021 bis 02.01.2022 geschlossen
 
In dringenden Angelegenheiten können Sie sich in der Zeit vom 27.12.-30.12.2021 von 08:00 - 12:00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 04137 - 8008-0 melden.
Eine Notbesetzung in der Samtgemeindeverwaltung ist gewährleistet und für unaufschiebbare Dinge werden Termine vergeben. 
 
 

Öffnungszeiten des Rathauses vor und nach den Feiertagen

Mit Blick auf den Gesundheitsschutz für Bürger/innen wie für Mitarbeiter/innen ist die Samtgemeindeverwaltung ab dem 01. Dezember 2021 bis auf Weiteres für Publikumsverkehr
 
eingeschränkt geschlossen.
 
Es wird darum gebeten, Anliegen nach Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail zu regeln.
 

Ist ein Besuch unvermeidlich, wird der Einlass nur nach vorheriger Absprache eines Termins und der 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete) gewährt. 

Für die Terminvergabe stehen folgende Rufnummern bereit
Zentrale: 04137 / 8008-0
Einwohnermeldeamt: 04137 / 8008-33 bzw. 34
 
Diese Rufnummern sind zu folgenden Zeiten erreichbar:
montags, mittwochs und freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr
dienstags von 08:30 bis 16:00 Uhr
donnerstags von 07:00 bis 12:00 Uhr 

Einlassregeln:

Zum vereinbarten Termin bitte möglichst zeitlich passend kommen und für die 3-G-Kontrolle entsprechende Dokumente bereithalten (Ausweisdokument, Impfzertifikat, Genesene benötigen den Nachweis über einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 180 Tage (ca. sechs Monate) zurückliegt) - ein Wartebereich steht nicht zur Verfügung. 
 
Es gelten weiterhin die schon bekannten Hygienemaßnahmen (FFP2 oder medizinische Maske - gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren -, Sicherheitsabstand).
 

Aktuelles

Ab 01.12.2021 ist das Rathaus nur eingeschränkt geöffnet!

Mit Blick auf den Gesundheitsschutz für Bürger/innen wie für Mitarbeiter/innen ist die Samtgemeindeverwaltung ab dem 01. Dezember 2021 bis auf Weiteres für Publikumsverkehr eingeschränkt geschlossen. Es wird darum gebeten, Anliegen nach Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail zu regeln. Ist ein Besuch unvermeidlich, wird der Einlass nur nach vorheriger Absprache eines Termins und der 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete) gewährt. Für die Terminvergabe stehen folgende Rufnummern bereit Zentrale: 04137 / 8008-0 Einwohnermeldeamt: 04137 / 8008-33 bzw. 34 Diese Rufnummern sind zu folgenden Zeiten erreichbar: • montags, mittwochs und freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr • dienstags von 08:30 bis 16:00 Uhr • donnerstags von 07:00 bis 12:00 Uhr Einlassregeln: Zum vereinbarten Termin bitte möglichst zeitlich passend kommen und für die 3-G-Kontrolle entsprechende Dokumente bereithalten (Ausweisdokument, Impfzertifikat, Genesene benötigen den Nachweis über einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 180 Tage (circa sechs Monate) zurückliegt) - ein Wartebereich steht nicht zur Verfügung. Es gelten weiterhin die schon bekannten Hygienemaßnahmen (FFP2-Maske - gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren -, Sicherheitsabstand).

Das Rathaus ist wieder ohne Termin geöffnet

Die aktuelle Corona-Verordnung erlaubt wieder viele Öffnungen. So öffnet auch die Samtgemeinde Ostheide wieder ihr Rathaus. Wurde in den letzten Monaten hauptsächlich mit Terminvergaben gearbeitet, so gelten ab Montag, den 14.06.2021 wieder die regulären Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 08.00 – 12.00 Uhr, Dienstag 12.00 – 19.00 Uhr, Donnerstag 07.00 – 12.00 Uhr. Beim Eintritt werden derzeit noch Daten von Ihnen aufgenommen, um eine Rückverfolgung im Falle einer Covid-19-Erkrankung gewährleisten zu können. Bitte beachten Sie auch die geltende Maskenpflicht (Zutritt nur mit medizinischen Masken) im gesamten Rathaus sowie die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen! Weitere Informationen können Sie der Internetseite des Landkreises Lüneburg zum Thema CORONA entnehmen unter: https://corona.landkreis-lueneburg.de .