Samtgemeinde Ostheide
Wappen der Region
Der Kindergarten in Wendisch Evern
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz

Kindertagesstätten der Region Lüneburg

Ev. Krippe St. Laurentius Kirchgellersen

INFO

Ein Wort zu unserer Einrichtung
Der Träger der ev. Krippe St. Laurentius ist der ev. Kindertagesstättenverband Lüneburg. Unsere Einrichtung ist ein Teil der Kirchengemeinde St. Laurentius. In zentraler Lage - mitten im Ortskern Kirchgellersen - liegt, gegenüber der Kirche, das Gemeindehaus. Im Jahr 2009 wurde das obere Stockwerk zur Krippe umgebaut. Wir sind eine eingruppige Einrichtung und nehmen bis zu 15 Kinder im Alter von 8 Wochen bis 3 Jahren auf.

Unser Gruppenraum ist durch ein altes Fachwerk unterteilt und bietet den Kindern somit Rückzugsmöglichkeiten in verschiedenen Funktionsecken. Im Flur befindet sich die Garderobe, und jedes Kind hat hier ein geräumiges Eigentumsfach. Der Sanitärraum bietet einen großen Wickeltisch mit Treppe, eine Duschwanne, kleine Kinderwaschbecken und einer Kleinkindertoilette. Einen besonderen Schwerpunkt bei der Gestaltung der Räumlichkeiten, haben wir auf unseren Ruheraum gelegt. Der Raum bietet eine angenehme „Wohlfühl-Atmosphäre“. Die Kinder können sich in kleinen Körbchen entspannen und schlafen. Jede Familie richtet das Körbchen für ihr Kind alleine ein. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Kinder eine ähnliche Schlafsituation vorfinden, wie zu Hause. RuheraumDer Geruch nach der eigenen Bettwäsche, der gewohnte Schlaf im Schlafsack oder der Kuscheldecke, all das gibt den Kindern ein Gefühl der Sicherheit. Des Weiteren gehören noch ein Büro/Mitarbeiterraum, eine Küche und ein Personal-WC zu unseren Räumlichkeiten. Im Treppenhaus gibt es eine Rückzugsmöglichkeit für Eltern. Eine kleine Sitzgruppe gibt den Eltern die Möglichkeit, sich zu unterhalten oder auch in der Eingewöhnungszeit dem Kind nahe und dennoch nicht im Blickfeld des Kindes zu sein. Unser sehr großes, abgeschlossenes Grundstück bietet den Kindern viele Möglichkeiten zur Bewegung, zum Spielen und Toben, zum Verstecken oder sich an krippengerechten Spielgeräten im Klettern zu üben. Durch den Zaun können die Kinder den Straßenverkehr, die Kreuzung und die Ampelanlage beobachten. Zur anderen Seite des Grundstücks kann das Geschehen eines Bauernhofes verfolgt werden.
  

Unser Team
In unserer Krippe arbeiten 3 Erzieherinnen. Alle Erzieherinnen sind mit 38,5 Stunden angestellt. Durch gute, qualifizierte Zusatzausbildungen (Fachkraft Kleinstkindpädagogik) und einer Schulung mit abschließendem Zertifikat zum Qualitäts-Management-System für Kindertageseinrichtungen sichern wir eine gute Bildungsarbeit für die Kinder unserer Krippe. Eine Reinigungskraft gehört außerdem zu unserem Team und ist den Kindern vertraut.
  

Öffnungszeiten/Betreuungszeiten
Wir bieten den Familien eine 6-Stunden- oder eine 8-Stunden-Betreuung. Sie wählen zwischen einer Betreuungszeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Der Frühdienst von 7:00 Uhr bis 8:00 Uhr kann dazugebucht werden.
  

Zur Konzeption
Wir begleiten die Kinder mit ihren religionspädagogischen und sozialpädagogischen Kompetenzen in ihrer Entwicklung. Die Unterstützung der Familien bei der Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder und die gute Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit bildet den Schwerpunkt unserer Arbeit. Mit einer sanften Eingewöhnungszeit nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell gehen das Kind, die Bezugspersonen und die Bezugserzieherin einen langsamen Weg. Den Rhythmus des Weges bestimmt das Kind. Es baut ein Vertrauensverhältnis zur Bezugserzieherin auf und hat die Eltern, als sicheren Hafen an seiner Seite. Die Eingewöhnungszeit erfordert ein sehr hohes Maß an Sensibilität, Feinfühlungsvermögen und individuelles Handeln. Nach einer gelungenen Eingewöhnungszeit ist der Grundstein gelegt, und das Kind kann seine neue Umwelt mutig entdecken und sich auf andere Menschen einlassen. Die Entfaltung der Persönlichkeit, des einzelnen Kindes, sehen wir als unseren christlichen und auch gesetzlichen Auftrag. Erste soziale Kontakte in einer Gruppe, die Begleitung zur Selbstständigkeit und die Förderung der Wahrnehmung sind die Ziele unserer täglichen Arbeit. Alle Entwicklungsschritte werden von uns beobachtet und dokumentiert. Ein intensiver Austausch mit den Bezugspersonen soll den Kindern bestmöglichste Voraussetzungen für ihre weitere Zukunft geben.
  

Kontakt
Möchten Sie unsere Einrichtung kennenlernen? Wir laden Sie herzlich ein! Rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin. Wir berichten Ihnen über unsere Arbeit, Sie schauen sich die Einrichtung an und bringen alle Fragen mit, die Sie haben. Wenn unsere Einrichtung Ihnen zusagt und in Ihr eigenes Familienbild passt, füllen Sie die Anmeldung Vorort bei uns aus! Wir freuen uns auf Sie!

 

Karte
Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(http://www.sparkasse-lueneburg.de/)