Samtgemeinde Ostheide
Wappen der Region
Im Frühjahr bestellen die Landwirt ihre Felder
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemeldungen

Wirtschaft Regional - August 2016

Der Immobilienmarkt ist ein Spiegel der Wirtschaft. Wenn die Konjunktur anzieht, wächst der Bedarf nach Fläche. Was sich für die südliche Metropolregion Hamburger abzeichnet, gilt auch für Lüneburg. „Mittelstädte wie Lüneburg werden für Investoren immer interessanter“, weiß Jürgen Enkelmann.

Die günstigen Finanzierungsmöglichkeiten haben die Entwicklung beschleunigt. Positiv stellt sich der Markt für Büroimmobilien dar. 2015 wurden mehrere große Bürohäuser neu fertiggestellt – rund 6000 Quadratmeter kamen zum Bestand hinzu. Und weitere Einheiten befinden sich im Bau.

Auch die Beschäftigungsrate ist spürbar gestiegen. Mit einem Plus von 14 Prozent bei der Beschäftigung zwischen den Jahren 2000 bis 2012 steht Lüneburg im Landes- und Bundesvergleich blendend dar. Eine konstant steigende Nachfrage nach gewerblichen Immobilien ist die Folge. So werden Gewerbe- und Industrieflächen in der Hansestadt Lüneburg langsam rar.

Weiter lesen

Zum Thema